Ihr Warenkorb
keine Produkte

Privatsphäre und Datenschutz

Datenschutzbedingungen

Wenn Sie künftig keine Informationen und Angebote mehr erhalten wollen, können Sie der Verwendung Ihrer Daten durch uns für Werbezwecke jederzeit widersprechen. Bitte wenden Sie sich dazu an:

Becking AG, Kundenbetreuung, Leverkusenstr. 31, 22761 Hamburg
E-Mail: info@becking-kaffee.de, Fax: 040 – 851928-59

Verantwortliche Stelle nach dem Bundesdatenschutzgesetz:
Becking AG, Leverkusenstr. 31, 22761 Hamburg

Personenbezogene Daten

Wann nutzen, übermitteln und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir respektieren, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten sehr wichtig ist. Bei Becking nimmt der Datenschutz einen hohen Stellenwert ein. Um dies zu gewährleisten, halten wir uns bei der Erhebung, Nutzung und Verarbeitung streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutz- und des Telemediengesetzes.

In folgenden Fällen benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten:

bei Ihrer Bestellung

bei Ihrer Teilnahme an Gewinnspielen

bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns

bei Ihrer Nutzung des geschützten Bereiches "Mein Konto" im Becking-Onlineshop

bei Kataloganforderungen

beim Abonnieren des Newsletters

bei einer Freundschaftswerbung

bei der Versendung eines Gutscheines

Ihre Daten helfen uns, Ihr Einkaufserlebnis bei Becking individuell zu gestalten und stetig zu verbessern.

 

Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir:

zur Abwicklung Ihrer Bestellungen

zur Lieferung der Waren

zur Abwicklung der Zahlung

zur Vorbeugung eines Missbrauchs auf unserer Internetseite

zu Ihrer Information über Bestellungen, Produkte und Dienstleistungen

zur Versendung der Newslettter, falls Sie angemeldet sind

zu eigenen Marktforschungszwecken

 

Auf Verlangen werden wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person oder Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten erteilen. Wenn Sie dies wünschen, senden Sie bitte eine Nachricht. Ebenso sind wir verpflichtet, auf Verlangen, die über Sie gespeicherten Daten zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen.

Bestellabwicklung

Die personenbezogenen Daten speichern wir in erster Linie zur optimalen Auftragsabwicklung. Zu diesem Zweck geben wir sie gegebenenfalls an andere Unternehmen weiter, beispielsweise an Lieferanten, die Ihre bestellte Ware direkt ab Werk an Sie liefern. Die so weitergegebenen Daten dürfen vom Empfänger lediglich zur Erfüllung seiner Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist ihm vertraglich untersagt.

Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiver zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs- oder Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computer und ermöglichen uns, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website Personendaten mittels Cookies zu beschaffen oder zu bearbeiten.

Sie können die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser verhindern, indem Sie über die Menüleiste „Extras > Internetoptionen > Datenschutz“ (Internet Explorer) bzw. „Einstellungen > Datenschutz“ (Firefox) die Speicherung und das Lesen von Cookies einschränken oder ausschalten. Bitte beachten Sie, dass Sie gewisse Funktionen unserer Website ohne Cookies nicht nutzen können.“

Bonitätsprüfung

Sofern wir in Vorleistung treten, z.B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gegebenenfalls eine Bonitätsauskunft ein. Hierzu beziehen wir Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten und Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten ( Scoring ) von der SCHUFA Holding AG, Wiesbaden.

Newsletter

Wenn Sie sich für den Empfang unseres Newsletters angemeldet haben, erhalten Sie regelmäßig Nachrichten über Produktneuheiten, die neuesten Aktionen, exklusive Angebote und Informationen rund um die Projekte von Becking.

Wenn Sie Sich für den Becking-Newsletter anmelden, willigen Sie ein, dass Becking die von Ihnen mitgeteilten Daten und weitere zu Ihrem Kundenkonto gespeicherten Informationen, sowie pseudonymisierte Nutzungsdaten verwendet, um Ihnen personalisierte Werbung und/oder besondere Angebote und Services anbieten zu können.

Der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit durch einen Klick auf den Abmeldelink am Ende eines Newsletters oder durch eine Mitteilung an die Becking AG, Leverkusenstr. 31, 22761 Hamburg oder durch eine E-Mail an: info@becking-kaffee.de widerrufen.

Verschlüsselung

Der Bestellprozess ist mit einem SSL 3.0 Zertifikat abgesichert (SHA-256 mit RSA-Verschlüsselung)

 

Verfahrensverzeichnis des Datenschutzbeauftragten

Öffentliches Verfahrensverzeichnis der Becking AG über die Verarbeitung personenbezogener Daten:

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schreibt im § 4g vor, dass der Datenschutzbeauftragte jedermann in geeigneter Weise die Angaben gemäß § 4e BDSG auf Antrag zur Verfügung zu stellen hat. Um einen Überblick zu erhalten, stellen wir im Folgenden wesentliche Angaben zusammengefasst dar.

 

Name der verantwortlichen Stelle

Becking AG

Vorstand (Geschäftsleitung)

Dr. Heyko Wychodil, Sönke Plautz, Dr. Jürgen Schacht

Datenschutzbeauftragter:

Dipl.-Ing. Lars Herden

Anschrift der verantwortlichen Stelle

Becking AG, Leverkusenstr. 31, 22761 Hamburg

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Trommelgeröstete Kaffees und kaffeeaffine Produkte unter Beachtung von fairen Handelsbedingungen für die Kaffeeerzeuger, teilweise und soweit möglich demeter-zertifiziert.

Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke. Schwerpunkte der Verarbeitung personenbezogener Daten sind die folgenden Bereiche:

Personal (Verwaltung und Entwicklung)

Lieferanten (Verwaltung)

Kunden (Verwaltung und Betreuung)

Geschäftsführungsprozesse (Verwaltung und Produktion)

Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Lieferantendaten, sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen und Abteilungen der Becking AG zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

Regelfristen für die Löschung der Daten

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen, satzungsgemäßen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn die genannten Zwecke entfallen.

Geplante Datenübermittlungen an Drittstaaten

Zur Abwicklung von Vorgängen im Rahmen des Geschäftszweckes werden Daten gemäß den o. a. internationalen Richtlinien an Behörden, Kunden und Lieferanten in verschiedenen Ländern übermittelt.

Sicherheitsmaßnahmen

Durch Sorgfalt bei der Auftragsvergabe, durch entsprechende Qualitätsvorschriften und Schulung der Mitarbeiter(innen) sorgt die Becking AG dafür, dass die Schutzmaßnahmen gemäß §9 BDSG gewährleistet sind.

Google

Auf dieser Website werden durch Technologien der Google Inc. Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Das in Cookies gespeicherte Surfverhalten wird anhand eines Algorithmus analysiert, so dass anschließend gezielte Produktempfehlungen in Form von Werbebannern bzw. Werbeanzeigen auf Webseiten Dritter angezeigt werden können. Außerdem werden die gesammelten Daten zur bedarfsgerechten Gestaltung und Optimierung des Internetangebots verwendet. Eine Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen, indem die IP-Adressen nur gekürzt gespeichert werden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Trackingtools werden nicht dazu benutzt, um unbemerkt persönliche Daten über Sie zu sammeln, solche Daten an Drittanbieter oder Marketingplattformen zu übermitteln oder die Daten mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse, usw.) zu verknüpfen.

Sie können der anonymen Analyse Ihres Surfverhaltens widersprechen, indem Sie die Deaktivierungs-Links für Google AdWords aktivieren.

Weitere Informationen zum Deaktivieren der interessenbezogenen Werbung in Anwendungen und anderen Clients.